Limitor - Produktseite P...

Bimetall­schalter P

Einsatzgebiet

Der Temperaturwächter P findet Überall dort Anwendung, wo ein Schutz vor Übertemperatur gefordert ist. Konkrete Einsatzfälle sind der Schutz von Primärwicklungen bei Trafos, Wicklungsschutz von Kleinmotoren und allgemeiner Temperaturschutz bei elektronischen Kleingeräten.

Haltebügel und Klemmbügel verfügbar.


Funktion

Der Temperaturwächter P arbeitet stromunabhängig. Die Temperaturerfassung erfolgt mittels Bimetallscheibe, welche vorher entsprechend der gewünschten Abschalttemperatur dimensioniert wurde. Bei Erreichen dieser fixen Abschalttemperatur TA schnappt die Bimetallscheibe um, öffnet dabei ein Kontaktsystem und unterbricht somit den elektrischen Stromkreis des zu schützenden Gerätes. Nach dem Abkühlen und Erreichen der Einschalttemperatur TE erfolgt automatisch die Rückschaltung und damit das Schließen des Kontaktsystems. Der Stromkreis ist somit wieder geschlossen.


Datenblätter


Sind Sie an diesem Produkt interessiert? Wir helfen Ihnen gerne weiter » Kontaktformular